Neue Regelung vom 27.04.2022

Die Mindestabstände bei der Feier von Gottesdiensten in den Kirchen der Seelsorgeeinheit fallen weg.

Die Entwicklung der Pandemie in den letzten Wochen macht es möglich, die letzte größere Einschränkung bei der Feier von Gottesdiensten, die Maskenpflicht, auszu­setzen. Es besteht ab 1. Mai 2022 die ausdrückliche Empfehlung, nicht aber die Verpflichtung zum Tragen einer Maske in geschlossenen Räumen.

Weitere Informationen unter drs.de.