Was tun, wenn mein Kind zur Erstkommunion kommt?

Die Heilige Eucharistie ist das Sakrament, in dem Jesus Christus seinen Leib und sein Blut - sich selbst - für uns hingibt, damit auch wir uns in Liebe ihm hingeben und uns in der Heiligen Kommunion mit ihm vereinigen. So weren wir zu dem einen Leib Christi, der Kirche, verbunden. [Katechismus der Katholischen Kirche 1322, 1324, 1409]

Die Erstkommunion ist das Fest, an dem Kinder das erste Mal die Kommunion empfangen und so Jesus Christus im Brot des Lebens begegnen. Darauf müssen die Kinder vorbereitet werden. In Gaildorf findet das Erstkommunionsfest jeden ersten Sonntag nach Ostern statt. In Hausen und Mainhardt wird das Fest jedes Jahr im Wechsel gefeiert (2019 in Mainhard, 2020 in Hausen). Kinder ab der 3. Klasse werden zur Vorbereitung eingeladen und sind herzlich Willkommen. Die Einladungen für die Kinder werden Ende September bzw. Anfang Oktober verschickt. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an das entsprechende Pfarrbüro in Gaildorf, Hausen, Mainhardt oder an Pastoralreferent Sven Brückner.

 

- Achtung -

Es fanden schon Angebote für die Erstkommunionvorbereitung 2019/2020 in Gaildorf und Hausen statt.

Eltern der betroffenen Kinder sollten sich rasch bei Pastoralreferent Sven Brückner melden!