Was tun, wenn ich oder mein Kind die Firmung empfangen möchten?

Die Firmung ist das Sakrament, das die Taufe vollendet und in dem man mit der Gabe des Heiligen Geistes beschenkt werden. Wer sich in Freiheit für ein Leben als Kind Gottes entscheidet und unter den Zeichen der Handauflegung und Salbung um Gottes Geist bittet, erhält die Kraft, Gottes Liebe und Macht in Wort und Tat zu bezeugen. Er ist nun ein vollgültiges, verantwortliches Mitglied der Katholischen Kirche. [Katechismus der Katholischen Kirche 1285-1314]

Die Firmung wird in unserer Seelsorgeeinheit alle zwei Jahre von einem Vertreter des Bischofs gespendet. Gefirmt werden können alle Katholiken ab der 8. Klasse. Die nächste Firmung findet 2020 statt. Die Termine für die Firmung und für die Vorbereitung auf das Sakrament werden noch auf dieser Homepage, in den Zeitungen und Kirchenblättern unserer Seelsorgeeinheit bekanntgegeben. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gerne an das entsprechende Pfarrbüro in Gaildorf, Hausen, Mainhardt oder bei Pastoralreferent Sven Brückner.